NRV Rechtsschutzversicherung

NRV Logo

Vorteile
  • Weltweit unbegrenzter Schutz
  • Strafkaution bis 300.000 €
  • Wohnungsrechtsschutz sichert auch Vermietung und Nutzungsrecht ab
Nachteile
  • Ohne XXL massive Deckungsausschlüsse
  • Bedingungswerk laut Stiftung Warentest unverständlich
  • Weitere im Haushalt lebende Erwachsene nur über „XXL“
  • XXL-Paket nicht grundsätzlich für alle Rechtsschutzsparten möglich
Bewertung
  1. Privat & Verkehr: 70%

  2. Beruf: 60%

  3. Wohnung & Vermieter: 90%

  4. Service: 60%

  5. Fazit: wenn, dann nur mit Deckungserweiterung

    okay

» Erfahrungen lesen (1017) «

Testsiegel: NRV Rechtsschutz width=
Auszeichnungen & Testsiegel vom NRV

Direkt zu den Top-Themen: Leistungen, SelbstbeteiligungFazit & Bewertung

Die NRV wurde im Jahr 1954 von der Mannheimer Versicherung als ausschließlicher Rechtsschutzversicherer gegründet. Sitz des Unternehmens ist ebenfalls Mannheim. Heute gehört die AG verschiedenen Aktionären, ausschließlich Versicherungsgesellschaften. Dazu zählen die Stuttgarter Versicherung, die Mannheimer Versicherung, die Nürnberger, die Garanta und die VHV in Hannover. Im Jahr 2011 konnte das Unternehmen Bruttobeiträge in Höhe von 73,4 Millionen Euro einnehmen. Dem standen Leistungen für Versicherungsfälle in Höhe von 40,6 Millionen Euro gegenüber. Die NRV arbeitet ausschließlich über Außendienst.

Die beiden Tarife Top & Eco

Der Tarifrechner der NRV

Die NRV bietet zwei Tarifvarianten beim Rechtsschutz an, die jeweils noch um ein XXL-Paket erweitert werden können. Wer sich für die Tarife Top oder Eco ohne den XXL-Einschluss entscheidet, muss mit mehr Ausschlüssen als Deckungszusagen rechnen. Die Versicherungssumme ist jedoch in allen Fällen unbegrenzt und gilt weltweit ohne Einschränkungen. Im Bereich Strafkaution stellt die NRV einen Betrag von bis zu 300.000 Euro als zinsloses Darlehen zur Verfügung. Die Wartezeit beträgt zwei Monate. Für bereits vor Vertragsunterzeichnung ursächlich aufgetretene Streitpunkte übernimmt die NRV im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern keine Deckung. Bei der Tarifierung unterscheidet die Rechtsschutzversicherung zwischen Versicherungsnehmern unter 50 Jahren und ab 50 Jahren.

jetzt mehr Erfahren »

Die Versicherung in Kürze

  • Die Deckungssumme ist weltweit unbegrenzt
  • Die Wartezeit beträgt generell zwei Monate
  • Bei der Selbstbeteiligung können die Versicherungsnehmer zwischen 150 Euro, 250 Euro und 300 Euro wählen
  • Die Stiftung Warentest stufte die Verständlichkeit der Versicherungsbedingungen im Dezember 2014 als völlig mangelhaft ein
  • Widerspruchsverfahren sind nur über die XXL-Deckungserweiterung abgesichert
  • Bei Kapitalanlagestreitigkeiten ist eine Deckung nur für Einlagen und steuerlich geförderte Altersvorsorgeprodukte sowie betriebliche Altersversorgung vorgesehen
  • Im Haushalt lebende Erwachsene sind nur über den XXL-Baustein mitversichert
  • Ein Online-Abschluss ist für Endverbraucher nicht möglich, die NRV setzt auf unabhängige Vermittler

Die Leistungen beim NRV Rechtsschutz

Leistungen

LeistungDetails
Privat- und VerkehrsrechtschutzBevor es zu einem Rechtsschutzfall kommt, bietet die NRV über Jurcall eine erste anwaltliche Beratung, die möglicherweise ein weiteres Vorgehen überflüssig macht. Sollte eine rechtliche Weiterverfolgung der Auseinandersetzung jedoch notwendig werden, bietet die NRV in folgenden Punkten Versicherungsschutz:

  • Schadenersatz
  • Arbeitsrecht als Arbeitgeber von Haushaltskräften (abwählbar)
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
    • Im Vertrags- und Sachen-Rechtsschutz mitversichert:
    • Geldanlagen auf Giro-, Festgeld- und Tagesgeldkonten
    • Spareinlagen im Sinne von § 1 Abs.29 S. 2 Kreditwesengesetz (KWG)
    • Vermögenswirksame Leistungen
    • Kapitalanlagen im Rahmen steuerlich geförderter oder betrieblicher Altersvorsorgeprodukte
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz in nichtverkehrsrechtlichen Angelegenheiten
  • Verwaltungs-Rechtsschutz ab Gericht in nichtverkehrsrechtlichen Angelegenheiten
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Beratung im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht
  • Beratungs im Zusammenhang mit einer Betreuungsanordnung nach § 1896 BGB
  • Opfer-Rechtsschutz

Widerspruchsverfahren sind jedoch nur über die XXL-Deckung abgedeckt. Die XXL-Deckung ist nicht im Rahmen von Privatrechtsschutz und der Kombination Privat- mit Verkehrsrechtsschutz versicherbar. Dafür ist der Einschluss der Berufsrechtsschutz notwendig. XXL gilt auch für Personen über 50 und den Wohnungsrechtsschutz. Der Verkehrsrechtsschutz bietet darüber hinaus die Kostenübernahme für

  • Schadenersatz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz in Verkehrssachen
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
  • Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Opfer-Rechtsschutz

Die Versicherungsnehmer haben die Wahl, nur einzelne Fahrzeuge zu versichern, oder alle zur Familie gehörenden Fahrzeuge.

Wohnen und VermietenDer Wohnungsrechtsschutz der NRV ist recht umfassend, da er nicht nur die selbst genutzten Immobilien abdeckt, sondern auch vermietete Liegenschaften. Neben Mieter und Eigentümer erstreckt sich der Versicherungsschutz auch auf Nutzungsberechtigte. Zu Liegenschaften zählen auch unbebaute Grundstücke, auch wenn diese vermietet sind, und Garagen. Die Deckung umfasst neben dem Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz auch Steuerrechtsschutz.
BerufsrechtsschutzDer Berufs- oder Arbeitsrechtsschutz der NRV kann nur in Zusammenhang mit der privaten Rechtsschutzversicherung abgeschlossen werden. Es besteht jedoch die Option, diesen abzuwählen. Versichert ist auch die Eigenschaft als Arbeitgeber im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung. Versichert sind im Berufsrechtsschutz alle Risiken, die aus einer angestellten Tätigkeit herrühren können, auch Disziplinarverfahren im öffentlichen Dienst. Daneben zählen Kündigungen, Streitigkeiten wegen vermögenswirksamer Leistungen oder einer betrieblichen Altersversorgung oder auch Urlaubsfragen zu den versicherten Risiken.
KundenserviceDer Service der NRV erstreckt sich zum einen auf Jurcall, eine Anwaltshotline, welche telefonisch oder online juristische Fragen beantwortet, zum anderen natürlich auf den Außendienst, der den Versicherungsnehmern als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Mit Jurcash steht Vermietern die Möglichkeit zur Verfügung, Mieten beitreiben zu lassen, oder eine Bonitätsprüfung künftiger Mieter vornehmen zu lassen. Weitere größere Dienstleistungen hält der Versicherer nicht für seine Kunden bereit. Für den Kontakt, abseits des Außendienstes, stehen eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Bezieht man die Verständlichkeit der Versicherungsbedingungen für Laien mit in den Service mit ein, hat die NRV massiven Nachbesserungsbedarf. In einem Test im Dezember 2014 stufte die Stiftung Warentest das Bedingungswerk der Mannheimer als völlig unverständlich mit einer glatten Fünf ein.

jetzt zum NRV »

Alles über Mediation, Erstberatung und was nicht bezahlt wird

Was nicht bezahlt wird

Wer als Versicherungsnehmer beim NRV Rechtsschutz auf die Deckungserweiterung XXL verzichtet, kann im Fall von Widerspruchsverfahren bei Sozial-, Verwaltungs- und Steuerverfahren keine Leistung erwarten. Die Versicherung bietet in diesem Fall auch keinen weitergehenden Rechtsschutz bei Familien- oder Erbstreitigkeiten.

Mediation

Unter Mediation versteht man die außergerichtliche Einigung unter Anleitung eines Mediators. Die NRV stellt auf Wunsch einen Mediator. Im Rahmen einer Mediation fällt für den Versicherungsnehmer keine Selbstbeteiligung an. Dies ist auch der Fall, sollte die Mediation erfolglos bleiben und es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen.

Erstberatung

Die Erstberatung stellt das erste Gespräch zwischen Mandant und Anwalt dar und dient dazu, den Streitfall zu erörtern und die Erfolgsaussichten abzuwägen. Häufig ergibt sich aus der Erstberatung, dass keine weiteren Schritte notwendig sind. NRV bietet für eine Erstberatung ihre Anwaltshotline Jurcall.

Die Webseite der NRV

Details im Überblick

LeistungDetails
Selbstbeteiligung150 Euro, 250 Euro oder 300 Euro
Versichert bis (Europa)unbegrenzt
Versichert bis (Weltweit)unbegrenzt
MediationJa
Volljährige Kinder mitversichertJa, auch Eltern der Versicherungsnehmer, aber in allen Fällen nur über XXL-Baustein.
Scheidungs- Familienangelegenheitenbedingt
Höhe Strafkaution300.000 €
KapitalanlagestreitigkeitenEingeschränkt auf Einlagen und steuerlich geförderte Altersvorsorgeprodukte und betriebliche Altersvorsorge.
Erstberatung kostenfrei / Anwaltshotlinen/a (telefonische Erstberatung möglich)
Beratung AufhebungsvertragJa
WiderspruchsverfahrenJa (über Baustein XXL)
Beitragsnachlass bei SchadensfreiheitNein
Wie viele WohneinheitenUnbegrenzte Anzahl, sowohl selbstgenutzt als auch vermietet
OnlineabschlussNein
Scheidung StornogrundNein

Fazit & Bewertung zur NRV Rechtsschutzversicherung

Von einem der großen deutschen Rechtsschutzversicherer hätten wir mehr erwartet. Wer einen mindestens durchschnittlichen Versicherungsschutz möchte, muss neben Privat- und Berufsrechtsschutz auch den Verkehrsrechtsschutz mit abschließen, um Deckungserweiterungen nutzen zu können. Die weltweit unbegrenzte Deckungssumme kann die Defizite nicht kompensieren. Der begrenzte erweiterte Beratungsrechtsschutz im Familien- und Erbrecht fällt hier für uns ebenso negativ auf, wie der Wegfall von Rechtsstreitigkeiten, die ihren Ursprung in einer Zeit vor Vertragsabschluss hatten. Da in unsere Bewertung sowohl die Tarife ohne Deckungserweiterung als auch mit Deckungserweiterung einfließen, fällt das Ergebnis eher schwach aus. Dabei greift auch die schwere Verständlichkeit des Bedingungswerkes.

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben
""