KS / Auxilia Rechtsschutzversicherung

KS / Auxilia Logo

Vorteile
  • JurPrivat als tarifliche Komplettlösung
  • inkl. Beitrag zum KS Automobilclub
  • Fallende Selbstbeteiligung analog zur KFZ SF-Einstufung möglich
  • Auch Deckung für Streitigkeiten vor Vertragsabschluss liegt (Einjahresregel)
  • Deckungssumme weltweit unbegrenzt
Nachteile
  • Keine Kostenübernahme bei Widerspruchsverfahren im Steuerrechtsschutz
  • Modulartarif ohne Schadensfreiheitsbonus
Bewertung
  1. Privat & Verkehr: 90%

  2. Beruf: 100%

  3. Wohnung & Vermieter: 100%

  4. Service: 90%

  5. Fazit: empfehlenswertes Angebot

    sehr gut

» Erfahrungen lesen (38) «

Testsiegel: KS AUXILIA Rechtsschutz width=
Auszeichnungen & Testsiegel

Direkt zu den Top-Themen: Leistungen, Selbstbeteiligung, Erfahrungen, Fazit & Bewertung

Die KS / Auxilia ging aus dem 1935 gegründeten Automobilclub Faculta e. V., einem sozialen Unterstützungsverein für Berufskraftfahrer hervor. Nach einer weiteren Umbenennung firmiert der Club seit 1961 als Kraftfahrer Schutz. Dieser Automobilclub gehört zu den größten Deutschlands. Im Jahr 1964 gründete er seine eigene Rechtsschutzversicherung für die Mitglieder. Der Club ist das Kernstück der heutigen KS / Auxilia Unternehmensgruppe. Das Unternehmen bietet ausschließlich Rechtsschutzversicherungen für Privathaushalte und Unternehmen an. Sitz des 450.000 Mitglieder zählenden Clubs ist München.

Die umfangreichen Module & Tarife

Der Tarifrechner der KS Auxilia

Im Tarif JurPrivat sind alle einzelnen Bereiche, Privatrechtsschutz, Verkehrsrechtsschutz, Berufs-, Miet- und Wohnungsrechtsschutz, Vorsorge- und Spezial Rechtsschutz zusammengefasst. Die einzelnen Module können auch gesondert abgeschlossen werden. Alternativ zur klassischen Rechtsschutzversicherung bietet die Auxilia auch eine reine Mediationsversicherung an.Es stehen verschiedene Selbstbeteiligungsmodelle zur Auswahl. Interessant ist dabei die Variante mit anfänglich 400 Euro Selbstbeteiligung. Dieser Betrag fällt, analog zum Schadensfreiheitsrabatt in der KFZ-Versicherung jährlich. Ab dem 11. Schadensfreien Versicherungsjahr besteht keinerlei Selbstbeteiligung mehr. Um von allen Deckungsmöglichkeiten profitieren zu können, ist die Mitgliedschaft im KS-Verkehrsclub Voraussetzung. Die Versicherung unterscheidet in der Tarifierung zwischen Familien, Singles, Senioren und Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes sowie Selbstständigen.

jetzt mehr Erfahren »

Die Versicherung in Kürze

  • Bietet neben einer klassischen Rechtsschutzversicherung auch eine reine Mediationsversicherung
  • Die Auxilia bietet weltweit unbegrenzte Deckungssummen
  • Im Familien- und Erbrecht sieht die Auxilia eine Deckungserweiterung vor
  • Individuell können auch verpachtete oder vermietete Objekte sowie gewerbliche Tätigkeiten in den Vertrag integriert werden
  • Einschluss von Anlagen zur Stromerzeugung und regenerativen Energien
  • Der Beitrag schließt den KS-Clubbeitrag bereits mit ein
  • Die Auxilia leistet eingeschränkt bei Rechtsstreitigkeiten aus Kapitalanlagen
  • Bei der Selbstbeteiligung besteht die Wahl zwischen fester Selbstbeteiligung und fallender Selbstbeteiligung

Die Leistungen beim KS / Auxilia Rechtsschutz

Leistungen

LeistungDetails
Privat- und VerkehrsrechtschutzIm Rahmen der Standarddeckung leistet die KS / Auxilia in folgenden Fällen:

  • Schadenersatz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz
  • Verwaltungs-Rechtsschutz
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für das Opfer von Gewaltstraftaten
  • Strafrechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht
  • Betreuungsverfahren
  • Altersvorsorge- und Sparer-Rechtsschutz
  • Zeugenbeistand
  • Beistand im Verwaltungsrecht

Darüber hinaus bietet die KS / Auxilia aber auch noch Besonderheiten, beispielsweise

  • Vorsorge-Rechtsschutz für alle neu hinzukommenden Risiken ohne Wartezeit
  • Kostenfreie telefonische Erstberatung durch von uns vermittelte, spezialisierte, unabhängige Rechtsanwälte, auch in nicht versicherten und nicht versicherbaren Angelegenheiten
  • MediationXL-Deckung mit Selbstbeteiligung für ausgeschlossene Rechtsangelegenheiten im privaten Bereich
  • Verzicht auf Abzug der Selbstbeteiligung bei Abschluss durch anwaltliche Erstberatung
Wohnen und VermietenDie Wohnungsrechtsschutzversicherung umfasst die üblichen Risiken, beispielsweise Auseinandersetzung mit dem Vermieter oder bei Wohneigentum mit Nachbarn oder Verwalter. Interessant ist jedoch der beitragsfreie Einschluss der Vermietung von bis zu drei Zimmern, auch im Rahmen der Untervermietung in der vom Versicherungsnehmer selbst bewohnten, versicherten Wohneinheit, z.B. an Studenten. Voraussetzung ist, dass es sich nicht um eine Wohnung, sondern um einzelne Zimmer handelt. Die Wohnungsrechtsschutzversicherung besteht entweder für Mieter oder Eigenheim. Im Tarif JurPrivat ist diese bereits enthalten.
BerufsrechtsschutzZu den versicherten Gefahren im Arbeitsrechtsschutz zählt auch die Tätigkeit als Arbeitgeber aus hauswirtschaftlichen Beschäftigungs- und Pflegeverhältnissen. Dies setzt jedoch einen ordentlichen Arbeitsvertrag mit dem Dienstleister voraus. Selbstverständlich leistet die Rechtsschutzversicherung auch bei den klassischen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber selbst, beispielsweise bei Abfindungen oder ungerechtfertigten Kündigungen.
KundenserviceDer Service der KS / Auxilia umfasst unter anderem eine telefonische Erstberatung oder eine Onlineberatung. Die Rechtsberatung ist an 24 Stunden am Tag möglich. Die Versicherung unterstützt ihre Versicherungsnehmer bei der Wahl eines Anwalts, sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Im Rahmen des Internetauftrittes werden zahlreiche Dokumente und Informationen rund um das Thema Recht hinterlegt. Der Kontakt kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Alternativ dazu wird die Möglichkeit geboten, den nächstgelegenen Kooperationspartner im Außendienst zu benennen.

jetzt zur KS / Auxilia »

Alles über Mediation, Erstberatung und was nicht bezahlt wird

Was nicht bezahlt wird

Die meisten Versicherer leisten nicht bei innerfamiliären Auseinandersetzungen und bei Scheidungen. Die Auxilia bietet zumindest eine erweiterte Deckung im Familien- und Erbrecht, bietet aber keinen Versicherungsschutz für Scheidung oder bei Unterhaltsforderungen. Es besteht auch kein Versicherungsschutz für Widerspruchsverfahren im Steuerrecht.

Mediation

Mediation bezeichnet eine außergerichtliche Lösung durch einen Mediator. Die KS / Auxilia bietet für diese Vorstufe zur gerichtlichen Auseinandersetzung einen speziellen Tarif an, der mögliche Kosten für eine Mediation übernimmt.

Erstberatung

Unter einer Erstberatung verstehen die Rechtsschutzversicherung das erste Gespräch zwischen Anwalt und Mandant. Es wird eine telefonische Erstberatung ermöglicht. Viele Versicherer verzichten auf die Anrechnung der Selbstbeteiligung, falls eine anwaltliche Erstberatung keine weiteren Schritte nach sich zieht und der Konflikt dadurch gelöst wurde.

Details im Überblick

LeistungDetails
Selbstbeteiligungkeine Selbstbeteiligung, 150 Euro, 250 Euro oder 400 Euro fallend bei JurPrivat
Versichert bis (Europa)unbegrenzt
Versichert bis (Weltweit)unbegrenzt
MediationJa
Volljährige Kinder mitversichertJa, auch Eltern & Großeltern
Scheidungs- FamilienangelegenheitenFamilien- und Erbrecht mit Deckungserweiterung
Höhe Strafkautionunbegrenzt
KapitalanlagestreitigkeitenEingeschränkt auf konservative Kapitalanlagen
Erstberatung kostenfrei / Anwaltshotlinetelefonische Ersatberatung
Beratung AufhebungsvertragJa, im Berufsrechtsschutz
WiderspruchsverfahrenJa, im Sozialgerichtsrechtsschutz, nicht im Steuerrechtsschutz
Beitragsnachlass bei SchadensfreiheitNein
Wie viele WohneinheitenUnbegrenzte Anzahl, solange selbstgenutzt, auch Ferienwohnungen.
OnlineabschlussJa
Scheidung StornogrundNein

Die Webseite der KS / Auxilia

Erfahrungen mit der KS / Auxilia

"Kündigung durch die Auxilia ohne Versicherungsfall"
"Auxilia kündigt schnell mal, wenn es kostet"
"Die Beste Rechtsschutzversicherung die ich kenne"
"Auxilia, Advo und co"
"Werbung großartig, Leistungsbereitschaft ebenso?"
"Knebelähnlicher Vertrag"
"Sehr enge Auslegung der AVB"
"Nutzt die den ersten Schaden um die Selbstbeteiligung zu erhöhen"
""

>> Erfahrungen auf ciao.de <<

Fazit zur KS / Auxilia Rechtsschutzversicherung

Sowohl das klassisch modular aufgebaute Tarifangebot als auch das Komplettpaket JurPrivat bieten eine solide Absicherung. Überdurchschnittlich, aber nur für wenige Versicherungsnehmer zutreffend, ist die Klausel der Untervermietung und der Versicherungsschutz für stromerzeugende Anlagen bis 20.000 Euro. Eine weltweit unbegrenzte Deckungssumme führt ebenfalls zu Pluspunkten. Praktisch ist, dass der Beitrag die Mitgliedschaft in einem anderen Automobilclub überflüssig macht, da die Versicherungsnehmer automatisch Mitglieder im KS Verkehrsclub werden. Anders als andere reine Rechtsschutzversicherungen bietet die KS / Auxilia leider keine Deckung für Unterhalts- und Scheidungsklagen an.

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben
""